Download PDF by Christian Thomas Kohl: Buddhismus und Quantenphysik: Die Wirklichkeitsbegriffe

By Christian Thomas Kohl

ISBN-10: 3893856013

ISBN-13: 9783893856015

Show description

Read Online or Download Buddhismus und Quantenphysik: Die Wirklichkeitsbegriffe Nagarjunas und der Quantenphysik PDF

Similar german_1 books

Holger Preuß's Kosten und Nutzen Olympischer Winterspiele in Deutschland: PDF

Holger Preuß untersucht, inwiefern sich die Kosten durch wirtschaftlichen Nutzen in shape von Einkommen, Arbeitsplätzen und Steuereinnahmen aufrechnen und gibt einen umfassenden Überblick über die komplexen wirtschaftlichen Wirkungen der Winterspiele und Paralympics für Deutschland.

Additional info for Buddhismus und Quantenphysik: Die Wirklichkeitsbegriffe Nagarjunas und der Quantenphysik

Example text

Ein einziger Befreiungsschlag ist da nicht möglich. Eine direkte, unvermittelte Konfrontation von östlichen Philosophien und westlichen Naturwissenschaften kann Verwirrung stiften. Am Beispiel des Dualismus von Sehen & Denken soll die Unwahrscheinlichkeit eines einzigen, schnellen, endgültigen Befreiungsschlages illustriert werden: In den letzten zwei Jahrzehnten hat sich bei Neurologen ein modernes Konzept herausgebildet, das das dualistische Konzept abgelöst hat, nach dem Sehen und Verstehen zwei grundverschiedene Fähigkeiten des Menschen seien.

Er kann sie beim besten Willen nicht abstreifen, höchstens schrittweise. Wenn er keinen guten Willen aufbringen kann, streift er sie überhaupt nicht ab. Dann kann sich dieses Problem in krassen Überlegenheitsgefühlen gegenüber anderen Kulturen manifestieren. Mircea Eliade, Lewis Mumford, Ananda Coomaraswamy, Werner Müller und manche andere Wissenschaftler haben Hinweise gegeben, wie derartige Überlegenheitsgefühle das Bild verzerren können, das sich Europäer von anderen Kulturen machen. Die stärkste Verzerrung besteht wohl darin, andere Kulturen vollständig zu ignorieren.

Ich habe Burtts Analyse deshalb ausführlich dargestellt, weil sie noch immer aktuell ist, wie ich im Folgenden zeigen werde, und weil es mir darum 39 geht, auf die gemeinsamen metaphysischen Fundamente hinzuweisen, die zahlreichen Denkweisen der modernen Welt zugrunde liegen. Die Physik hat metaphysische Fundamente, die ihr die traditionelle Metaphysik zur Verfügung gestellt hat. Man könnte also Physiker durchaus als Metaphysiker wider Willen bezeichnen. Doch im Selbstverständnis der Physiker brauchen die metaphysischen Grundlagen keine ausschlaggebende Rolle zu spielen.

Download PDF sample

Buddhismus und Quantenphysik: Die Wirklichkeitsbegriffe Nagarjunas und der Quantenphysik by Christian Thomas Kohl


by Joseph
4.0

Rated 4.48 of 5 – based on 7 votes